Verwandte Artikel

Wrapper

Home arrow Pressearchiv arrow 2013

Aktuell

2013
Rheinland-Pfalz mischt in der Spitzengruppe mit Drucken

 

Überprüfung der Bildungsstandards in Mathematik und Naturwissenschaften

 

"Die rheinland-pfälzischen Schulen haben bei der Überprüfung der Bildungsstandards für Mathematik und für die Naturwissenschaften in allen untersuchten Fächern über-durchschnittlich abgeschnitten. Dies ist ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis und ein schönes Kompliment für das Engagement, die Förderung und die Anstrengungsbereitschaft in unseren Schulen." Das stellte Bildungsministerin Doris Ahnen anlässlich der Präsentation des Ländervergleichs zu den mathematisch-naturwissenschaftlichen Kompetenzen fest, der vom Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) erstellt worden ist.

weiter

Quelle: http://bildungsklick.de

 
EU-Schulobstprogramm in Rheinland-Pfalz Drucken

 

60acd89653.jpg Rheinland-Pfalz beteiligt sich am EU-Schulobstprogramm. Die Schülerinnen und Schüler in den rheinland-pfälzischen Grund- und Förderschulen sollen damit noch mehr Appetit auf frisches Obst und Gemüse bekommen.

Quelle:http://mulewf.rlp.de

weiter

 
Brotdose speichert die Energie fürs Köpfchen Drucken

 

Erstklässler bekamen vom Energieversorger ein nützliches Geschenk

639429_web_r_by_georg schierling_pixelio.de.jpgNiederbrombach. Mit einem verwunderten „Guten Morgen!“ begrüßte die Erstklässler Bürgermeister Dr. Bernhard Alscher am Freitag in der Grundschule Niederbrombach. „Was hat er für uns dabei?“, fragten sich die Schulneulinge und schauten neugierig auf die blauen Dosen. Wie jedes Jahr schenkte OIE allen Erstklässlern eine Frühstücksdose mit überraschendem Inhalt. (Foto: © Georg Schierling PIXELIO)

weiter …
 
Schulbeginn: Neuen Tagesrhythmus vorher üben Drucken

 

schulerupert illek.jpgKreis Birkenfeld - Rege Betriebsamkeit herrscht derzeit in den Schulen des Kreises. Damit allein die 11000 Schulbücher der sieben in Trägerschaft des Kreises befindlichen Schulen rechtzeitig zum Beginn des neuen Schuljahrs verteilt werden können, sind schon seit Wochen zwischen sechs und sieben Helfer pro Schule in Sachen Schulbuchausleihe im Einsatz gewesen und haben rund 2000 Pakete gepackt. Zwar läuft das landesweite Online-Portal in diesem Jahr wesentlich stabiler als im Vorjahr, sodass die Ausleihe ohne größere Komplikationen vonstatten geht. Doch stellt das System an sich aus Sicht der Kreisverwaltung einen immensen Verwaltungsaufwand dar. (Foto: © Ruppert Illek/ PIXELIO) weiter

 

Quelle: www.rhein-zeitung.de

 
2000 Bücherpakete werden zum Schulbeginn wieder verteilt Drucken

 

kinderbcher.jpgKreis Birkenfeld - Rege Betriebsamkeit herrscht derzeit in den Schulen des Kreises. Damit allein die 11 000 Schulbücher der sieben in Trägerschaft des Kreises befindlichen Schulen rechtzeitig zum Beginn des neuen Schuljahrs verteilt werden können, sind schon seit Wochen zwischen sechs und sieben Helfer pro Schule in Sachen Schulbuchausleihe im Einsatz gewesen und haben rund 2000 Pakete gepackt. Zwar läuft das landesweite Online-Portal in diesem Jahr wesentlich stabiler als im Vorjahr, sodass die Ausleihe ohne größere Komplikationen vonstatten geht. Doch stellt das System an sich aus Sicht der Kreisverwaltung einen immensen Verwaltungsaufwand dar. weiter

 

Quelle: www.rhein-zeitung.de

 
68 Schulklassen machten bei den Wald-Jugendspielen mit Drucken

 

tn_pict0184.jpg Idar-Oberstein. Bereits zum 18. Mal richtete das Forstamt Birkenfeld seine zweitägigen Wald-Jugendspiele aus, an denen diesmal rund 1450 Schüler teilnahmen. Landrat Dr. Matthias Schneider, Bürgermeister Frank Frühauf und Heinrich Werle, Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde Birkenfeld, übergaben die Preise an die erfolgreichen Klassen. 

 

weiter …
 
Grundschüler lernen die Natur spielerisch kennen und schätzen Drucken

 

3345_web_r_k_b_by_magicpen_pixelio.de.jpg35 siebte und 33 dritte Klassen mit mehr als 1500 Schülern sind in diesem Jahr bei den 18. Waldjugendspielen am 12. und 13. Juni im Königswald dabei. Klassen aus dem Kreis Birkenfeld, Bad Kreuznach und Kusel werden starten. Es werden wieder drei Parcours im Königswald unterhalb der Wildenburg aufgebaut, um die vielen Kinder und Jugendlichen ohne allzu lange Wartezeiten im Wald zu verteilen.

Start und Ziel ist das Sportgelände im Staden, wo nach dem Absolvieren eines Waldjugendspiele-Parcours kurzweilige Freizeitangebote wie Bogenschießen, Klettern und Kistenstapeln warten. Vom Grillteam des TuS Tiefenstein gebratene Würstchen und Getränke stehen ebenfalls kostenlos für die Teilnehmer und Helfer im Staden zur Verfügung. Um diese leckeren Sachen spendieren zu können, werden die Spiele finanziell vom Sparkassen- und Giroverband Rheinland-Pfalz, den Sparkassen des Landes, sowie von anderen „waldfreundlichen Firmen“, Gemeinden und Privatpersonen unterstützt. (Foto: © magicpen / PIXELIO)

weiter …
 
Idarbachtal-Schüler holen das Double Drucken

 

631679_web_r_by_dieter schuetz_pixelio.de.jpgMit einem 2:0-Sieg im Finale gegen Hoppstädten sicherten sich die Schüler der Grundschule Idarbachtal den zweiten Titel in diesem Jahr. Nach der Hallenkreismeisterschaft gewannen sie nun auch die Fußballkreismeisterschaft und setzten sich gegen insgesamt 14 teilnehmende Teams durch. Die Veranstaltung hatte in diesem Jahr bei wenig schönem Wetter – Wind und nur acht Grad Temperatur – im Birkenfelder Stadion am Berg stattgefunden. Als Vorjahressieger war die Grundschule Birkenfeld für Ausrichtung und Verpflegung verantwortlich. Um den von Landrat Martin Schneider gestifteten Wanderpokal spielten die Grundschulen aus Baumholder, Algenrodt, Birkenfeld, Brücken, Göttschied, Idarbachtal, Wildenburg, Oberstein, Marktschule, Hoppstädten-Weiersbach, Berschweiler, Ruschberg, Rhaunen und Niederbrombach. Aus den insgesamt vier Gruppen qualifizierten sich jeweils die ersten beiden Teams für die nächste Runde. Das Los entschied dann, welche Mannschaft in der Zwischenrunde in welcher Vierergruppe spielt. (Foto: © dieter schütz / PIXELIO)

weiter …
 

Bildungsnachrichten


Gesuchter Begriff:


Donnerwetter

Hochbegabung