Verwandte Artikel

Wrapper

Home

Aktuell

Gut platziert als Einzelner wie in der Gruppe Drucken

 

Ingenieurkammern vergaben Preise nach Niederbrombach und Birkenfeld

96184a614e6756b_foto.jpgIm Wettbewerb „loopING“ der Ingenieurkammern hatten sich in diesem Jahr 3211 Schüler aus insgesamt 209 Schulen in fünf Bundesländern der kreativen und anspruchsvollen Aufgabe gestellt. Eingereicht wurden 1089 Modelle, davon in der Alterskategorie I 450 Modelle und in der Alterskategorie II 639 Modelle. Teilnehmer des Wettbewerbs waren Schulen aus den Bundesländern Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen und Baden-Württemberg sowie aus Brandenburg.

Aus dem Landkreis Birkenfeld beteiligten sich der „Entdeckertag“ der Grundschule Niederbrombach mit einer Schülergruppe (Christian Neubauer, Niklas Brühl, Joshua-Gabriel Kriegsmann, Joanna Becker, Lucas Haupenthal) sowie Jonas Schöpfer aus Ellenberg (Klasse 9, Gymnasium Birkenfeld). Jonas Schöpfer belegte mit seinem Modell „Simona Racer“ in der Alterskategorie II (ab Klassenstufe 9) einen hervorragenden 3. Platz.

Auch die „Entdeckertaggruppe“ der Grundschule Niederbrombach konnte sich mit ihrem Modell „Red Fire“ in der Alterskategorie I (bis Klassenstufe 8) mit einem 5. Platz in der Gesamtwertung einen sehr guten Platz erzielen. Unterm Strich war sie sogar die beste Grundschule im gesamten Wettbewerb. Betreut wurden Jonas Schöpfer und die Gruppe der Grundschule Niederbrombach von Helmut Lange, pensionierter Techniklehrer an der ehemaligen Grund- und Hauptschule in Niederbrombach.

Nahe Zeitung vom Freitag, 30. Mai 2014, Seite 18
 

Bildungsnachrichten


Gesuchter Begriff:


Donnerwetter

Hochbegabung


Anmelden






Passwort vergessen?

Wer ist online